Wasserwirtschaftsamt
Nürnberg

Es kann schön werden, aber

ich habe mir am vergangenen Sonntag die ereiterte Strandanlage und bei einem Rundgang auh die kompl.Anlage angeschaut,es hat mir gut gefallen. Ein großes problem besteht durch die nicht vorhandenen Toiletten,und es gab viele Leute und jede Menge kanadagänse die sich das frische Gras schmecken lassen und leider auch verkoden.Bitte abhilfe schaffen, ansonst Klasse.

Keine Bademöglichkeit für Hunde

Keine Hunde erlaubt, warum? Wir haben einen golden Retriever und dieser genießt das Wasser auch sehr. Wasserqualität durch Hunde gefährdet, das verstehe ich schon gar nicht. Der Mensch geht ungeduscht ins Wasser. Mit jedem Gang ins Wasser trägt der Mensch die selben Schmutzpartikel mit rein. Der Mensch uriniert im Wasser, der Hund nicht. Ich schwimme sehr gerne mit dem Hund. Dies natürlich nicht während die Badebucht voller Menschen ist. Kann man nicht eine Hundebadezeit einrichten, bis 9:00 Uhr am Morgen und Abends ab 20:00?Es gibt genug Hundebesitzer die den Kot ihrer Lieblinge ausammeln. Schämen sollten sich die die es nicht tun. Wie oft kommt es aber vor, dass Menschen sich im Gebüsch erleichtern und dies nicht aufheben. Krankheiten können so schnell übertragen werden. Der Mensch schmeißt auch ganze Brötchen ins Wasser was der Wasserqualität bestimmt nicht gut tut. Außerdem ist dies auch keine adäquate Nahrung für unsere Wasservögel, oder hat schon mal jemand Mutter Gans beim Bäcker gesehen? Die Stadt hatte hier eine tolle Idee für die Nürnberger und die Freizeitgestaltung. Warum kann dann nicht auch der Hundebesitzer mit seinem Liebling (für den ja auch Steuern gezahlt werden) daran teilhaben? Jeder Predigt Toleranz nur leben will es keiner. Ausgrenzung ist auch hier gegeben. Natur bedeutet Ruhe und Entspannung, nicht Plastikmüll und Ausscheidungen. Erholung bedeutet für mich ein Miteinander zwischen Mensch und Natur.

Kot Tümpel

Im Winterist die abgetrennte Norikusbucht nun endgültig bad und Klo zu vieler Wasservögel. Ich habe noch nie so viele Blässhühner auf so kleiner Wasserfläche gesehen.
Ok, wenn im Frühjahr dort das Wasser abgelassen und der Boden gereinigt wird, könnte der Bafeteil erhalten werden, wenn nicht, gehe ich da nicht mehr rein zum baden. Viel zu gefährlich.

Sehr geehrte/r Besucher/in des Wöhrder Sees,

 

wir danken für Ihre Nachricht und Ihr Interesse am Projekt Wasserwelt Wöhrder See.

Die Urbane Wasserfläche des Wöhrder Sees ist Nahrungs- und Aufenthaltsfläche für Wasservogel, vermehrt und konzentriert in den Wintermonaten.

Die Norikus Bucht wird im Frühjahr 2018 abgelassen, dann gereinigt und von Müll befreit.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Planungsteam Wasserwelt Wöhrder See

 

 

Bachlauf

11. Sept. Traf ich am See-nahen Bachlauf auf eine Wasseramsel in Anwartstellung auf einem wasserumgebenden Felsenstein.
Wunderbar! Wie in unberührter Natur.

Es wird schön…..

Das Projekt finde ich klasse !
Das Problem mit fehlenden Sanitäranlagen und Mülleimern muss aber schnellstens gelöst werden.
Bevor sich hier aber über die Gänse aufgeregt wird (mich stören die Hinterlassenschaften ebenfalls ) sollte man auch mal auf Hundehalter achten, die Tiere laufen frei herum, am Strand im Park und überall…Haufen werden auch nur selten entfernt….
Es gibt viel zu tun, packen wir es an 🙂

Noch sehr viele und große Mängel!

Ich wohne am Wöhreder See und das bis vor kurzem mit großer Begeisterung. Nun ist die „Bucht am Norikus“ eröffnet worden und es macht derzeit keinen Spaß mehr.
Es fehlt an den elementarsten Dinge: Toiletten, Mülleimer und regelmäßigen Kontrollen durch die zuständige Aufsichtsbehörde.
Es wird in den Büschen (völlig ungeniert!) sein kleines und großes Geschäft verrichtet. Parties mit Alkohol und lauter Musik bis in die Nacht, inkl. nicht erlaubten Grillen.
Die Ratten freut`s. 🙁
Das sind von der Stadt hausgemachte Probleme und das ärgert mich am meisten!
Eine ordentliche Toilettenanlage, einen Abfallcontainer und regelmäßige Kontrollen und es würde laufen.
Schade, wenn sich nicht bald was ändern würde.

Gänsebucht am Norikus

7stellige Investition für den neuen Schlaf-Scheißplatz der nürnberger Stadtgänse! Seit der Begradigung mit Gras ist innerhalb von 1 monat die ganze Liegefläche voller Kot und Federn. Der Strandbereich (wasser) ist voller grün aufgelöster Gänsekot.
Die Gänse müssen täglich/nächtlich vergrämt werden, es sind bis zu 100 Tiere täglich, die ihren Unrat hinterlassen. Unsere Nachbarn, die Franzosen, hätten längst Gänseleberpastete daraus gemacht und die Problematik gelöst.

Bänke

Während des Spaziergangs durch die Anlage mussten wir leider feststellen, dass keine der neu installierten Bänke in Schattenbereichen stehen!! das darf nicht sein.

Trinkwasserstellen für durstige Sportler

Ich lauf seit Jahren gerne um den Wöhrder See herum und treffe vor allem im Sommer viele Gleichgesinnte.
Läuft man hier tagsüber bei Sonnenschein wird man ziemlich schnell durstig.
Ich fände es tolle, wenn es eine oder zwei Trinkwasserstellen um den See herum gäbe.
Nach ähnlichem Prinzip wie wir das schon aus der Fußgängerzone in der Innenstadt kennen. Frisches, kühles Leitungswasser.

Ansonsten bin ich begeistert von euren Plänen und der behutsamen Umsetzung. Weiter so!

Slackline bzw. Waterline

Ich bin Anwohner des Norikus 8.
Ich finde die Umsetzung der Wasserwelt sehr gut gelungen.

Besonders die Bademöglichkeit finde ich toll.
ich würde anregen, die Möglichkeit einer Slackline, bzw. Water-Line über die Badebucht am Norikus spannen zu können. Vom Damm aus so wie vom Strand hätten Zuschauer eine tolle Sicht. Ich bin in dieser Sportart aktiv und könnte mir (wie in anderen Städten; Köln München) auch Wettbewerbe an dieser Stelle sehr gut vorstellen.
Der Aufwand wäre denkbar gering. Ein Slackline-Pfosten am Strand und ein- oder zwei Anschlagpunkte der Line am Damm würden ausreichen.