Wasserwirtschaftsamt
Nürnberg

Toll aber zu laut

Ich bin Anwohnerin des Norikus 19, wohne bereits 16 Jahre hier und es war immer eine tolle Erholung auf den großen Balkon die Ruhe zu genießen und abschalten zu können. Ein Grund diese Immobilie zu Kaufen!! So, nun ist Schluss mit der Ruhe, ab sofort werde ich von einer „Freibad“ Kulisse beschallt. Ganz abgesehen von den lärmintensiven Ghettoblastern. Ich frage mich nun, wie die Stadt das gesamte Areal sauber halten will ohne ausreichend Mülleimer und Toilettenhäuschen.

Zwangsbeschallung

Tolle Idee, war spontan begeistert, bin verärgert geflohen: gesamte Bucht zwangsbeschallt von jungen Männern mit Bierflaschen und riesiger Lautsprecherbox. Für Menschen mit Ruhebedürfniss nicht geeignet. Offensichtlich gibt es auch keine rechtliche Regelung. „Jeder darf – wann und wo auch immer – die Musik hören, die ihm gefällt, solange er damit keine anderen Menschen stört, belästigt oder bevormundet! Ebenso hat jeder das Recht, Ruhe für sich zu beanspruchen.“ So sollte es eigentlich sein, oder ?

Wo ist der Kajakfahrer am Fischweg hin

Wo ist denn der Paddler auf dem Bild des Fischweges hingekommen? Hoffentlich ist er nicht gekentert.
Es wäre schade wenn wegen eines kleinen Fahrfehlers des Kajakfahrers der Fischweg für den Kanusport gesperrt wird.

proffessioneller Badebetrieb gefordert

Wie alle sehen, erfreut sich die N.bucht vieler Badegäste.
Die üblichen Probleme:Hunde, Müll und fehlende WC’s sollten wie bei einem Naturgartenbad gelöst werden. Es braucht tägl.Betreuung und ein fest installiertes Toilettenhaus, evtl. ein kl. Cafebetrieb. In der Saison Aufsichtspersonal (Parkaufsicht). Und überall Mülltonnen

schwimmbereich norikusbucht

es ist enfach eine Freude, dass mit der neuen Norikusbucht plus Damm sehr gute Schwimmaktivitäten möglich sind. noch bevor die ersten Badegäste da waren, hetzten hundebesitzer ihre Tiere in das Becken. Der Ganze See bietet für Hunde andere Möglichkeiten. Bitte bringen Sie Hinweisschilder an, die Hunde ohne Leine und an diesem Badestrand nicht ins Wasser dürfen. Es ist wirklich furchtbar.

Aufklärung über Verschmutzung des Wassers/Meere

Hallo, ich habe auch eine email gesandt, eine Info-Tafel über die Verschmutzung unseres Wassers (Seen, Flüsse, Meere) ersehe ich hier als sehr wichtig und sinnvoll, am besten 2sprachig, ich unterstütze hier gerne www.beachcleaner.de (jetzt richtige URL)

Aufklärung über Verschmutzung des Wassers/Meere

Hallo, ich habe auch eine email gesandt, eine Info-Tafel über die Verschmutzung unseres Wassers (Seen, Flüsse, Meere) ersehe ich hier als sehr wichtig und sinnvoll, am besten 2sprachig, ich unterstütze hier gerne www.beachclenaer.de

Damm für Radfahrer sperren

Der sogenannte „Boulevard“ vor dem Wastl der wesentlich breiter ist,ist für Radfahrer gesperrt und was ist mit dem Damm ?? Ich warte darauf bis der erste Fußgänger von rücksichtslosen Radlern ins Wasser gedrängt wird, die den Damm als Rennstrecke benutzen

Kanu-durchfahrt durch Nürnberg?

Es wäre super, wenn man in diesem Zuge Nürnberg mit dem Kanu befahrbar zu machen – es gibt genug Stufen und Wehre, die durch Bootstreppen für Fahrer und Zuschauer sehr attraktiv sein würden.

Optischer Fluchtpunkt zerstört

Durch den unsagbar kostspieligen Dammbau ist ein kolossaler Fehler unterlaufen. Das bischen Freifläche, das im Erholungsgebiet von Städten den optischen Fluchtpunkt bislang am See erfüllte, ist nun endgültig dahin. Wie kann man als professioneller Planer solches missachten und den See so teuer und intensiv bebauen!?